1-Tages-Training für Vorstand | mit Profi-Kameramann

Der 7-köpfige Vorstand eines nationalen Berufsverbands führt ein eintägiges Auftritts- und Medientraining durch. Die Vorstandsmitglieder wollen in Form sein für Auftritte wie Vorträge, Reden, Interviews und Podiumsgespräche.

ZIELSETZUNG

Kompetenzfördernde und teambildende Auseinandersetzung mit dem Thema Auftreten für spezifische Auftrittssituationen.

AUFBAU UND STRUKTUR

Fokus des Trainings

  • Trainings- und Übungssequenzen (theoretische Inputs kurz und prägnant)

  • Individueller Nutzen für persönliche Auftrittskompetenz (weniger Standardtechnik)

  • Spezifische Anforderungen für Auftritte in Wirtschaftskreisen

Vorbereitung

  • Schriftliche Vorbereitungsbefragung aller Teilnehmenden

  • Anpassung der Trainingsmodule/-schwerpunkte basierend auf Erfahrung und Anliegen der Teilnehmenden

  • Festlegung der praktischen Übungssequenzen (z.B. Interview)

Inhaltsmodule Trainingstag (8 Std.)

  • Präsenz

  • Klarer Ausdruck

  • Überzeugende Botschaft

Die Inhaltsmodule werden mit anregenden Inputs und praxisorientierten Übungssequenzen ausgestaltet. Die konkreten Inhalte werden von den individuellen Anliegen/Zielen und den gewünschten Auftrittsübungssituationen abgeleitet, welche in der Vorbereitungsbefragung der Teilnehmenden erfasst werden.

In den Übungssequenzen wird mit Videoaufnahmen gearbeitet, welche durch einen professionellen Kameramann aufgenommen und direkt aufbereitet werden. Ziel ist es, dass von allen Teilnehmenden mehrere Aufnahmen (auf eigenem Laptop) analysiert werden können.

​TRAININGSANSATZ

Simone Tschopp arbeitet aus zwei Perspektiven: Auftrittstechniken und Selbstmanagement. Bei den Auftrittstechniken geht es um generelle, situationsspezifische und persönliche Auftrittskompetenzen, welche über kurze, theoretische Inputs vermittelt und in Übungssequenzen erfahren und optimiert werden. Die Übungssequenzen richten sich nach den Auftrittssituationen, welche die Teilnehmenden im Berufsalltag erleben bzw. anstreben. Beim Selbstmanagement steht der Kompetenzzugang im entscheidenden Moment im Zentrum (optimaler Leistungszustand im Auftritts-/Stresserleben). Hierfür werden die Übungssituationen mit Coaching-/Mentaltechniken verbunden, um bewusste und unbewusste Abläufe optimal zu steuern.

DURCHFÜHRUNGSORT

Trainingsraum Biel, Bahnhofstrasse 7, 2502 Biel (2 Min. vom Bahnhof SBB) oder vor Ort.

KOSTEN

Richten sich nach den erwünschten Trainingsmodulen/-inhalten, welche wir in einer persönlichen Auftragsklärung besprechen.

LEITUNG

​Simone Tschopp

Interessiert?

Wünschen Sie mehr Informationen zu erhalten? Möchten Sie einen Trainingsvorschlag einholen? Wollen Sie sich für einen Kurs anmelden? Oder haben Sie Interesse an einem unverbindlichen Erstgespräch? ​Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

> zur Kontaktanfrage

> zurück zu den Kursen

> zurück zu den Trainingsbeispielen